QR-Code Scanzahlen steigen weiter an, ein Ende des Booms ist nicht in Sicht!

qr-phone

Nachdem im Dezember 2011 bei der Mobile Lens Befragung von ComScore  der  QR-Code scannende Anteil bei < 20% lag, liefert das ECC jetzt in einer aktuellen repräsentativen Umfrage neue Zahlen!

Codes werden vor allem zum Erlangen zusätzlicher Informationen gescannt – 34 Prozent der Befragten rufen mehrmals pro Monat im Laden Zusatz-Informationen über Barcodes oderQR-Codes ab. Am häufigsten werden Codes auf Produkten und Displays gescannt (26,8 %), darauf folgen Codes in Katalogen und Magazinen (22,7 %) und schließlich Codes auf Plakatwänden (18,1 %) (Kapitel 3).

Quelle: http://www.ecc-handel.de/mobile_commerce_in_deutschland_-_die_rolle_des.php

Kommentieren ist momentan nicht möglich.